05.06.01 20:43 Uhr
 119
 

Kostenlose Weltreise

Der 24jährige Niederländer Ramon Stoppelenburg hat eine Möglichkeit gefunden, wie er kostenlos um die Welt reisen kann.

Er schuf sich einfach eine Homepage, von der aus man ihm ein Quartier für eine Nacht anbieten kann. Momentan hat er bereits mehr als 1000 Übernachtungsangebote aus 64 Ländern - und das obwohl er erst am 1. Mai gestartet ist.

Zweimal pro Tag überprüft Ramon neueste Angebote und entscheidet sich dann, wohin er als nächst (per Anhalter) reisen wird. Als Dank für ihre Gastfreundschaft werden die Gastgeber auf der Homepage verewigt.


WebReporter: orakinokel
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kosten
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?