05.06.01 20:29 Uhr
 28
 

Ab sofort bringt United Labels die Simpsons in den Handel

Einen umfangreichen Lizenzvertrag konnte der Marktführer im Bereich comicware, United Labels, abschließen. Ab sofort vertreibt das am Neuen Markt notierte Unternehmen ein umfangreiches Sortiment an Simpsons-Artikel.

Bereits jetzt erzielt das Unternehmen 20% seines Umsatzes mit comicware der Simpsons, wie z.B. Bekleidung, Haushalts-, Schul- und Büroartikel. Eine weitere Umsatzsteigerung wird durch die neu erworbene Lizenz erwartet.

United Labels erreicht mit 3.700 Händlern und deren 17.600 Filialen mehr als 370 Millionen Konsumenten. Zuletzt konnte das Unternehmen im asiatischen Raum Fuß fassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: palermo1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handel, Die Simpsons, Label
Quelle: nachrichten.boerse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Simpsons" werden für 30. Staffel verlängert und brechen damit Rekorde
Kevin Curran, Produzent und Autor für "Die Simpsons", gestorben
"Die Simpsons" sprechen sich in neuem Clip deutlich gegen Donald Trump aus



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Simpsons" werden für 30. Staffel verlängert und brechen damit Rekorde
Kevin Curran, Produzent und Autor für "Die Simpsons", gestorben
"Die Simpsons" sprechen sich in neuem Clip deutlich gegen Donald Trump aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?