05.06.01 20:26 Uhr
 11
 

Umfangreiche Pop-Art Ausstellung von Privatsammler

Im burgenländischen Halbturn zeigt der österreichische Musiksaitenproduzenten Peter Infeld ausgewählte Exponate seiner Kunstsammlung. Die Ausstellung im Haus der Kultur heißt 'Andy Warhol & Pop-Art'. Am 8.Juni ist die Eröffnung.

Neben dem wohl bekanntesten Vertreter, Andy Warhol, werden auch Werke von Roy Lichtenstein, Jim Dine oder Allen Jones und anderer exquisiter Pop-Art Künstler gezeigt. Das Besondere: einige der Bilder können gekauft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Art, Pop, Umfang
Quelle: kultur.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf
Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?