05.06.01 19:45 Uhr
 1
 

Kapitalerhöhung bei Energiekontor

Die Energiekontor AG gab heute die Unterzeichnung des Übernahmevertrages mit der Societe Generale für insgesamt bis zu 270.000 Aktien bekannt. Das in der Hauptversammlung vom 6. März 2000 genehmigte Kapital II soll für die Ausweitung der internationalen Aktivitäten von Energiekontor im On- und Offshore-Bereich verwendet werden. Die Bekanntmachung des Zulassungsantrags erfolgte bereits am2. Juni in der Börsenzeitung und dem Bundesanzeiger.

Wie das Unternehmen weiter bekannt gab, erfolgt die Kapitalerhöhung mittels einer Privatplatzierung von Aktien der Gesellschaft bei institutionellen Anlegern in Deutschland und international. Das Bezugsrecht der Aktionäre wird gem. § 186 (3) Satz 4 AktG ausgeschlossen. Die neuen Stückaktien werden für das Geschäftsjahr ab 1. Januar 2001 voll dividendenberechtigt sein. Die Gesellschaft erwartet, dass die Transaktion innerhalb der nächsten 14 Tage abgeschlossen sein wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Energie, Kapital
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?