05.06.01 19:45 Uhr
 17
 

Engländer sticht 70jährigen deutschen Camper nieder

Völlig unverständlich ist, wie es zu der Tat kam. Ein 25jähriger Engländer bat zwei Campinggäste, ein Pensionistenehepaar, um Wasser und Essen. Er bekam beides und ging davon.

Später wird der 70jährige Mann mit einem Messer in der Brust gefunden.

Nach langer Suche entdeckte man den Engländer in einer Badehütte, er verweigert jede Aussage.


WebReporter: winni2001
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Engländer
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Razzien: Terrormiliz IS plante angeblich Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt
Karlsruhe: Fußball-Zuschauer stirbt vor Stadion nach Faustschlag
Oralsex-Imitation mit Banane: Ägyptische Sängerin wegen Musik-Clip verhaftet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump möchte seine umstrittene "Donald Trump Stiftung" auflösen
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
USA schicken 60.000 Flüchtlinge aus Haiti wieder zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?