05.06.01 19:45 Uhr
 17
 

Engländer sticht 70jährigen deutschen Camper nieder

Völlig unverständlich ist, wie es zu der Tat kam. Ein 25jähriger Engländer bat zwei Campinggäste, ein Pensionistenehepaar, um Wasser und Essen. Er bekam beides und ging davon.

Später wird der 70jährige Mann mit einem Messer in der Brust gefunden.

Nach langer Suche entdeckte man den Engländer in einer Badehütte, er verweigert jede Aussage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winni2001
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Engländer
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
"America´s Next Top Model"-Teilnehmerin wird in Schießerei schwer verletzt
"Nicht zumutbar": Pflichtverteidiger wollen Beate Zschäpe nicht mehr vertreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht