05.06.01 19:32 Uhr
 34
 

Madonna`s Kind an der falschen Schule angemeldet

Madonna wollt ihr vier-jähriges Kind, zur Vorsorge schon jetzt an einer Privatschule in England anmelden.
Sie bat ihren Assistenten, das zu tun, der muss aber die Telefonnummern verwechselt , und das Kind bei der falschen Schule angemeldet haben.

Diese ist jedoch alles andere als schön, und als der Assistent erfuhr, dass dort keine Voranmeldung nötig sei, ist ihm der Fehler aufgefallen.
Natürlich ist alles längst wieder 'richtiggestellt' worden.


WebReporter: curfew
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Schule, Madonna
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?