05.06.01 19:32 Uhr
 34
 

Madonna`s Kind an der falschen Schule angemeldet

Madonna wollt ihr vier-jähriges Kind, zur Vorsorge schon jetzt an einer Privatschule in England anmelden.
Sie bat ihren Assistenten, das zu tun, der muss aber die Telefonnummern verwechselt , und das Kind bei der falschen Schule angemeldet haben.

Diese ist jedoch alles andere als schön, und als der Assistent erfuhr, dass dort keine Voranmeldung nötig sei, ist ihm der Fehler aufgefallen.
Natürlich ist alles längst wieder 'richtiggestellt' worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: curfew
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Schule, Madonna
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?