05.06.01 17:29 Uhr
 46
 

Tour-Chaos - Boygroup nur noch zu viert statt zu fünft in Asien

Bryan McFadden von der irischen Boygroup Westlife kann nicht bei der Tour durch Asien dabei sein. Bei dem anstehenden Flug könnte er sein Gehör, angeschlagen durch eine Entzündung, verlieren.

Westlife ziehen die Tour ohne ihn, also zu viert, durch. Wahrscheinlich wird Bryan in Barcelona wieder zur Gruppe stoßen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PsychoBonbon
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tour, Chaos, Asien, Boygroup
Quelle: pnt.rotacom.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prinz Harry überrascht mit Aussage: "Von uns will keiner auf den Thron"
Madrid: Cristiano Ronaldo bereit, 14 Millionen Euro bei Gericht zu hinterlegen
"Das ist aber auch schon wieder Quatsch": Lena zu Markus Lanz nach Gewichtsfrage



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi Arabien deportiert 15.000 feindliche Kamele nach Katar
Sänger Gunter Gabriel im Alter von 75 Jahren verstorben
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?