05.06.01 17:09 Uhr
 1.438
 

"Nie mehr Werbung" - Dynamische E-Mail Adresse schafft Abhilfe

Die US Firma Digital Crowd will gegen die unangenemen Spamming Mails angehen und bietet ab sofort dynmische E-Mail Adressen.
Die neue Dienst 'ExpireIt' macht es möglich, seine eigene E-Mail Adresse mit einem beliebigen Alias zu verbinden.


Sollte nun nach der E-Mail Adresse gefragt werden (vielleicht Werbung), kann einfach die Alias E-Mail Adresse von ExpireIt.com verwenden.
Innerhalb von 60 Sekunden ist ein neuer E-Mail Account(Alias) angelegt.

5 beliebige Adressen kosten $4,95, eine unbegrenzte Anzahl von Alias $24,95.
Außerdem ist ein Viruscheck bei jeder eingegangen Mail integriert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Werbung, E-Mail, Mail, Adresse
Quelle: www.pte-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Hacker sollten mit Angriffen auf Banken Geld für Regime beschaffen
"Spiegel Online" seit heute Morgen nicht erreichbar: Stromausfall ist schuld
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe
USA: Gericht genehmigt Namensänderung von Nazi-Fan in Adolf Hitler
"Nicht zumutbar": Pflichtverteidiger wollen Beate Zschäpe nicht mehr vertreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?