05.06.01 16:46 Uhr
 29
 

"Columbo" Peter Falk an Krebs erkrankt

Wer kennt ihn nicht, den Inspektor Columbo in seinem Trenchcoat? Die meiste Popularität genießt die Serie in Deutschland und Japan. Pro Jahr werden zwei Filme über den Inspektor gedreht.

Die Arbeiten an der Serie mußten jetzt jedoch unterbrochen werden, damit der Columbo-Darsteller Peter Falk seinen Krebs behandeln lassen kann. Er muß sich einer Chemotherapie unterziehen.

Niemand kann sich je vorstellen, daß ein anderer die Rolle des Inspektors spielen würde, obwohl Falk am Anfang auch nicht die erste Auswahl war.
Der neue 'Columbo'-Film kommt übrigens bald ins Fernsehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gescha
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Krebs
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Bowie versteckte sich unter Tisch vor Roger Moore
Twitter löscht Trump-Tweets nicht: Der "Nachrichtenwert" sei zu groß
Kino: Starttermin von Stephen Kings "Es 2" bekannt gegeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?