05.06.01 15:30 Uhr
 5
 

America West: Belastung aufgrund Flottenplan

America West Holdings, die Muttergesellschaft von America West Airlines, meldete am Dienstag, dass man im zweiten Quartal aufgrund seines jüngsten Flottenplans eine Belastung über 30 Mio. Dollar aufnehmen wird.

Die Fluggesellschaft teilte mit, dass der Plan die Lieferung von zwei A-319 Flugzeugen vorsieht, womit die Flotte insgesamt 142 Flugzeuge umfasst. Die Sonderbelastung im Quartal hängt mit der frühen Rückgabe zweier B737-300 Flugzeuge, der Einstellung der Charter von fünf zusätzlichen B737-300 Flugzeugen und dem Stellenabbau zusammen.

Die Aktien von America West Holdings notieren aktuell bei 10,17 Dollar, ein Minus von 0,49 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: West, Belastung, Flotte
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück
Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle (Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück
München:Großeinsatz der Polizei in Asylbewerberunterkunft
Micaela Schäfer: Manager bei Frauentausch - Die ersten Bilder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?