05.06.01 15:06 Uhr
 12
 

VG Koblenz: Finanzierung schulischer Klassenfahrten durch die Eltern

Wenn im Rahmen des Schulunterrichtes Klassenfahrten organisiert werden, dann holen die Schulen gelegentlich für die Teilnahme der Kinder das Einverständnis der Eltern ein.

Wird die Genehmigung von den Eltern erteilt und nimmt das Kind an der Fahrt auch teil, müssen die Eltern nach Ansicht des Verwaltungsgerichtes Koblenz auch die dabei entstandenen Kosten bezahlen.

Kommen die Eltern ihrer Zahlungspflicht nicht nach, dann kann der Schulträger seinen Anspruch sogar vor dem Verwaltungsgericht einklagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kollmetz
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Eltern, Finanz, Klasse, Finanzierung, Koblenz, Klassenfahrt
Quelle: www.otto-schmidt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Campino findet Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?