05.06.01 15:06 Uhr
 12
 

VG Koblenz: Finanzierung schulischer Klassenfahrten durch die Eltern

Wenn im Rahmen des Schulunterrichtes Klassenfahrten organisiert werden, dann holen die Schulen gelegentlich für die Teilnahme der Kinder das Einverständnis der Eltern ein.

Wird die Genehmigung von den Eltern erteilt und nimmt das Kind an der Fahrt auch teil, müssen die Eltern nach Ansicht des Verwaltungsgerichtes Koblenz auch die dabei entstandenen Kosten bezahlen.

Kommen die Eltern ihrer Zahlungspflicht nicht nach, dann kann der Schulträger seinen Anspruch sogar vor dem Verwaltungsgericht einklagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kollmetz
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Eltern, Finanz, Klasse, Finanzierung, Koblenz, Klassenfahrt
Quelle: www.otto-schmidt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wahlauszählung: Hillary Clinton liegt nun sogar 2,7 Millionen Stimmen vorne
In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?