05.06.01 14:49 Uhr
 53
 

"Museum der Phantasie" wurde gestürmt

Das neue Buchheim-Museum hatte mit ca. 10 000 Besuchern einen sehr guten Einstand.



Vor dem Museum am Starnberger See bildeten sich lange Schlangen und die schlechte Parkplatzsituation sorgte für weiteres Chaos.

Die Expressionssammlung von Lothar-Günther Buchheim ist das Herzstück in dem 'Museum der Phantasie'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tmbbotw
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immaterielles Kulturgut? Auf Mallorca darf es keine blutigen Stierkämpfe mehr geben
Bayreuth: Katharina Wagner bei ihrer "Tristan"-Inszenierung lautstark ausgebuht
Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Politiker: "Angela Merkel hat die Heuchelei zur Kunstform gemacht"
Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie
Die wahren Klimasünder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?