05.06.01 14:14 Uhr
 908
 

Komödienstar starb nach dem Tod seiner Freundin

Klaus Kaluscha der Star der Düsseldorfer 'Komödie' ist tot.
Seine Freundin und Kollegin Ingrid Braut war sechs Tage zuvor in einem Krankenhaus verstorben.

Wie Bekannte sagten, habe der Schauspieler, der unter anderem an Herzproblemen leidete, seine Medikamente nicht mehr genommen und zuviel Alkohol nach dem Tod der Freundin zu sich genommen.

Kaluscha, in Dresden geboren, absolvierte die Schauspielschule in Wiesbaden und war der Publikumsliebling in Düsseldorf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Freund, Komödie
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus
Neuer Trailer zur kommenden HBO-Serie "Crashing" erschienen
Streamingdienst Netflix zeigt Kultzeichentrickserien "He-Man" und "She-Ra"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?