05.06.01 13:07 Uhr
 17
 

Eintracht Frankfurt : Chen Yang verhandelt mit HSV

Der chinesische Nationalspieler Chen Yang steht offenbar vor einem Wechsel von Bundesliga-Absteiger Eintracht Frankfurt zum Hamburger SV. Yangs Berater Klaus Gerster dementiert die Gerüchte.

Die Tatsache, das Yang die Hessen um Bedenkzeit bat, trotz Gehaltsverdopplung auf 1,4 Millionen per Anno, deutet jedoch auf einen möglichen Wechsel hin.

Bereits vor Wochen meldete die chinesiche Presse, das Yang weiter in der Bundesliga stürmen würde. Offerten habe er demnach von Hansa Rostock, dem VfL Wolfsburg und dem HSV erhalten.


WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankfurt, Hamburger SV, Eintracht Frankfurt
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?