05.06.01 12:04 Uhr
 5
 

Valentis veröffentlicht positive Test-Resultate

Die Valentis Inc. veröffentlichte auf dem jährlichen Treffen der Society of Gene Therapy in Seattle die vorläufigen Ergebnisse eines klinischen Tests der Phase IIb für ihr Gen-Medikament IL-2.

Die vorläufigen Daten zeigen eine positive Tendenz, welche zeigt, dass eine Behandlung von Kopf- und Halskrebs mit dem Gen-Medikament IL-2 in Verbindung mit einer Chemotherapie erfolgreicher ist als nur mit einer Chemotherapie.

Das Präparat wird den Patienten mit einem Krebsgeschwür im Stadium III und IV direkt in den Tumor injiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Test
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?