05.06.01 11:52 Uhr
 6.776
 

Die PC's werden immer schneller, aber ein "Problem" wurde übersehen

Die Computer werden weltweit immer schneller und leistungsfähiger und 1 GHz wird in naher Zukunft sowas wie Standard sein.
Ein Problem wurde bei diesem Geschwindigkeitsduell außer Acht gelassen - und zwar die Lüftergeräusche.

Denn die ständig surrenden Lüfter im Rechner nehmen stetig zu und egal ob in der Arbeit oder zu Hause, überall hört man dieses leise oder auch laute Summen.

Die Lösung wäre stromsparend zu bauen, wie schon vereinzelt in Notebooks. Die Industrie lässt sich davon nicht überzeugen, denn durch Stromsparen leidet die Performance.

Vielleicht sind stromsparende CPU's der Schlüssel zur Zukunft?


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Problem
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?