05.06.01 11:52 Uhr
 6.776
 

Die PC's werden immer schneller, aber ein "Problem" wurde übersehen

Die Computer werden weltweit immer schneller und leistungsfähiger und 1 GHz wird in naher Zukunft sowas wie Standard sein.
Ein Problem wurde bei diesem Geschwindigkeitsduell außer Acht gelassen - und zwar die Lüftergeräusche.

Denn die ständig surrenden Lüfter im Rechner nehmen stetig zu und egal ob in der Arbeit oder zu Hause, überall hört man dieses leise oder auch laute Summen.

Die Lösung wäre stromsparend zu bauen, wie schon vereinzelt in Notebooks. Die Industrie lässt sich davon nicht überzeugen, denn durch Stromsparen leidet die Performance.

Vielleicht sind stromsparende CPU's der Schlüssel zur Zukunft?


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Problem
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Apple erhöht die Preise für Apps



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?