05.06.01 11:18 Uhr
 322
 

"Schluss mit lustig" - Microsoft greift mit Messenger AOL und ICQ an

In dieser Wocher erscheinen 2 neue Versionen des neuen Betriebssystems Windows XP(SN berichtete).

Erstmals erlauben diese neuen Versionen einen Einblick in den Windows Messenger, dieses Echtzeit Chat Programm wird AOL mächtig einheitzen.

Alte Zeiten, wie 'Windows nur mit IE' werden wieder aufgelebt, denn der neue Messenger soll stark in Windows XP integriert werden.

Echtzeit Audio- und Videokonferenzen sind möglich.

Microsoft will Windows XP als Standard Plattform für Kommunikation einsetzen.

Zur Zeit sind ICQ und AOL führend im Messaging-Bereich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Messe, Schluss
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?