05.06.01 08:09 Uhr
 4.018
 

Vater betäubte 10-14jährige Mädchen und filmte dann die Vergewaltigung

Ein älterer Familienvater wird angeklagt, sich an Mädchen im Alter von 10-14 Jahren sexuell vergangen zu haben. Der Mann hat selbst eine 14-jährige Tochter, die bei ihrer Mutter in Mississippi ist. Polizei und FBI suchen seit Mai nach dem Sexualverbrecher.

Gagnon ist 48 Jahre alt. Am 19. Mai brachte eine unbekannte Person Kopien von mehreren verschiedenen Videobändern zu den Behörden im Bostoner Vorort Northbridge. Die Ermittler glauben, dass den Opfern irgendeine Art von Arzneimittel gegeben wurde.

Damit wollte der Täter seine minderjährigen Opfer bewußtlos machen, bevor er sie vergewaltigte. Die Kämpfe mit den Mädchen und den Vergewaltigungsakt filmte der Perverse auf Videobändern.


WebReporter: FLYROX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Vater, Vergewaltigung
Quelle: www.txcn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?