05.06.01 08:09 Uhr
 4.018
 

Vater betäubte 10-14jährige Mädchen und filmte dann die Vergewaltigung

Ein älterer Familienvater wird angeklagt, sich an Mädchen im Alter von 10-14 Jahren sexuell vergangen zu haben. Der Mann hat selbst eine 14-jährige Tochter, die bei ihrer Mutter in Mississippi ist. Polizei und FBI suchen seit Mai nach dem Sexualverbrecher.

Gagnon ist 48 Jahre alt. Am 19. Mai brachte eine unbekannte Person Kopien von mehreren verschiedenen Videobändern zu den Behörden im Bostoner Vorort Northbridge. Die Ermittler glauben, dass den Opfern irgendeine Art von Arzneimittel gegeben wurde.

Damit wollte der Täter seine minderjährigen Opfer bewußtlos machen, bevor er sie vergewaltigte. Die Kämpfe mit den Mädchen und den Vergewaltigungsakt filmte der Perverse auf Videobändern.


WebReporter: FLYROX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Vater, Vergewaltigung
Quelle: www.txcn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung
FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?