05.06.01 07:00 Uhr
 124
 

Jedes zehnte Kind unter 13 braucht psychologische Hilfe

In Finnland ergab eine Studie, daß jedes zehnte Kind unter 13 psychologische Hilfe benötigt.
Andere Studien gehen sogar von größeren Zahlen aus.
Die Zahl der jungen Patienten ist in den letzten 10 Jahren rasant angestiegen.

Depressionen und sogar Selbstmordversuche kommen immer öfter vor.
Als Hauptgrund hierfür werden psycholsoziale Risiken genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A_Feger
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Hilfe, Psychologie
Quelle: www.helsinki-hs.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?