05.06.01 00:45 Uhr
 60
 

Stoßdämpfer alle 80.000 Kilometer checken lassen

Zur optimalen Bremswirkung ist durch intakte Stoßdämpfer ein guter Fahrbahnkontakt notwendig.

Da sie in der Hauptuntersuchung nicht geprüft werden müssen, wird auf eine Kontrolle nach maximal 60.000 bis 80.000 Kilometern verwiesen.

Wer es nicht tut, riskiert mit defekten Dämpfern flatternde Lenkräder, starkes Eintauchen in den Kurven und abgenutzte Profile.


WebReporter: pumaq
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Kilometer
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Kaulitz zeigt sich in neuem "Tokio-Hotel"-Video als Dragqueen
Heide: Wildschweine randalieren in Sparkasse und verletzen mehrere Menschen
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?