04.06.01 23:17 Uhr
 88
 

Eichhörnchen griff Pelzträgerin an

Eine Pelzträgerin wurde von einem Eichhörnchen attackiert, als sie mit einem Pelzmantel bekleidet das Haus verließ. Das Tier krallte sich an ihrer Schulter fest und liess nicht mehr los.

Die Frau reagierte völlig panisch und verletzte sich zunächst an der Hand während sie das Tier abschütteln wollte, bevor sie schliesslich hinfiel. Das Tier verbiss sich zusätzlich auch noch in ihrem Bein.

Letztendlich gelang es der Frau doch, sich von ihrem Angreifer zu befreien und konnte zu ihrem Auto fliehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Eichhörnchen
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Islands Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii
Frankreich: Bistro erhält fälschlich einen Michelin-Stern