04.06.01 23:03 Uhr
 36
 

Navy bezahlte Geschlechtsumwandlungen und Busenvergrößerung

Das englische Verteidigungsministerium hat drei Soldaten eine Geschlechtsumwandlung finanziert. Schon davor waren sie in Frauenkleidern rumgelaufen.

Von den Medizinern im Korps erhielten sie sogar Hormontabletten ausgeteilt.

Ungefähr ein Dutzend Frauen pro Jahr bekommen sogar eine Busenvergrößerung bezahlt, sofern sie Depressionen wegen ihrer Figur haben.
All dies aus dem Verteidigungsetat!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Peanuts
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Busen, Geschlecht, Geschlechtsumwandlung
Quelle: www.the-sensual-magazine.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?