04.06.01 20:22 Uhr
 24
 

Hormonspritze als Verhütungsmittel für den Mann?

Forscher haben in einer Studie nachgewiesen, dass durch zwei Hormone die Spermienproduktion gehemmt werden kann.

Vorteil der Hormonspritze ist, dass man sie nur in sechs Wochen Abständen spritzen muss.
Man bemerkte aber negative Werte beim Cholesterinspiegel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nummelin
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Hormon, Verhütung
Quelle: www.gesundheitsscout.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?