04.06.01 20:20 Uhr
 61
 

Regeln bei Verhütung im Urlaub

Bei Fernreisen sollte man beachten, welche Wirkstoffe die Pille hat. Die Pille kann im Urlaubsort zur gewohnten Zeit geschluckt werden, wenn der Zeitunterschied zur Heimat nicht mehr als 12 Stunden beträgt.

Die Minipillen sollte man zur gleichen Zeit nehmen, wie zu Hause.

Bei grösseren Zeitunterschieden sollte die Frau während der Reise eine 'Zwischenpille' nehmen und am Urlaubsort wieder zum normalen Einnahmezyklus zurückkehren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -=SPAWN=-
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Urlaub, Regel, Verhütung
Quelle: www.gesundheitscout.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vermehrt Babys mit Down-Syndrom: Jeder vierte Schwangere trinkt Alkohol
Biochemiker warnt: "Frühstücken ist genauso gefährlich wie das Rauchen"
Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Presse droht Donald Trump in offenem Brief: Man werde genau hinsehen
Vermehrt Babys mit Down-Syndrom: Jeder vierte Schwangere trinkt Alkohol
Dessau: Nächtlicher Brandanschlag auf Justizgebäude


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?