04.06.01 20:16 Uhr
 167
 

Entwicklung an revolutionärem Halbleiterbauelement abgeschloßen

Die Firma Toshiba hat in Zusammenarbeit mit der Kalifornischen Firma Simplex einen neuartigen Chip entwickelt, dies gab das japanische Unternehmen heute bekannt.

Das Halbleiterbauelement für den Computereinsatz soll 10% schneller sein und 20% weniger Strom verbrauchen. Zudem können pro Waver 30% mehr Chips hergestellt werden.

Das neuentwickelte Verfahren mit dem Namen 'X-Architecture' erlaubt zum ersten Mal 'diagonal interconnects' auf dem integrierten Schaltkreis.


WebReporter: slack
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Entwicklung, Halbleiter
Quelle: 62.26.5.213

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?