04.06.01 18:55 Uhr
 13
 

Berlin steht vor den Einzug in den Worldbowl

In einem spannenden Spiel schlug Thunder die Scottish Claymores vor 9000 begeisterten Zuschauern, am Ende stand es 27:19 für die Berliner.

Für die ersten Punkte im Spiel sorgte Berlins Running Back Madre Hill im ersten Quater, nach einem schönen Pass von Quarterback Jonathan Quinn. Der Ausgleich ließ allerdings nicht lange auf sich warten, so erziehlte Daunte Hall nur 19 sec. später das 7:7.

Nachdem zwei Fieldgoals den Zwischenstand von 10:10 herstellten, war wieder M. Hill dran und erziehlte die erneute Führung für Thunder. Für die Entscheidung sorgte dann ein Pass zu Wide Reciver Dwaune Jones. Die Schotten konnten nu7r noch verkürzen.


WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, World, Einzug
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lazio-Fans entrüsten mit Aufklebern - Anne Frank im AS-Roma-Trikot
Fußball: Neue Nationenliga wird bei ARD und ZDF zu sehen sein
Cristiano Ronaldo zum fünften Mal zum Weltfußballer des Jahres gewählt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?