04.06.01 18:45 Uhr
 15
 

Bayern fordert eine Entlastung des Mittelstands

Die Regierung des Freistaates Bayern entschloss, eine Aktion zur Förderung des Mittelstands zu starten.

Die Staatsregierung ist z.B. der Meinung, dass die für das Jahr 2005 geplante Steuererleichterung viel zu spät kommt, und dass man die Bürger von den hohen kosten der Bürokratie befreien muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SQISER
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayern, Bayer, Mittel, Entlastung, Mittelstand
Quelle: www.bayerische-staatszeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Adolf Hitler war ein einfühlsamer Mann
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Adolf Hitler war ein einfühlsamer Mann
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?