04.06.01 18:34 Uhr
 2.615
 

86-Jährige überlebt 48 Stunden unter Wasser

48 Stunden war Wanda McKinnis (86) unter Wasser in ihrem Auto eingeschlossen.

Sie war mit ihrem Fahrzeug von der Straße in einen Wassergraben abgerutscht. Doch sie hatte Glück im Unglück. Eine Luftblase hatte sich in dem auf dem Dach zum Liegen gekommenen Auto gebildet. So hatte Wanda genug Sauerstoff, um zu überleben.

Erst nach zwei Tagen wurde sie zufällig von einem Vorbeifahrenden entdeckt und gerettet. Der rüstigen Dame aus Oklahoma geht es mittlerweile schon wieder so gut, dass sie für Fernsehinterviews zur Verfügung steht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wasser, Stunde
Quelle: www.charts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten
Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf
Zehn-Punkte-Plan: Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?