04.06.01 17:52 Uhr
 73
 

"Swordfish" - Die Werbung für den Film ist ein riesiger Hack-Contest

Mit einer aussergewöhnlichen Werbestrategie will Warner nun den neusten Travolta-Film 'Swordfish' promoten. In dem Streifen geht es um Onlinekriminaliät und Hacking.

Genau diese beiden Elemente verschmelzen auf der von Warner online gestellten Filmseite in ein Ganzes. Die Topics sind nur mit Passwörten aufzurufen. Diese werden ganz USA in TV-Werbesendungen bzw. Plakaten suchen lassen.

Denn dort, wie auch in der 'New York Times' liegt der Schlüssel um den 'Swordfishcontent' zu hacken. Natürlich sind die ausgeschriebenen Preise für erfolgreiche 'Hacker' nicht unbeachtlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Werbung, Contest, Hack
Quelle: www.mediabiz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus
Neuer Trailer zur kommenden HBO-Serie "Crashing" erschienen
Streamingdienst Netflix zeigt Kultzeichentrickserien "He-Man" und "She-Ra"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?