04.06.01 17:52 Uhr
 73
 

"Swordfish" - Die Werbung für den Film ist ein riesiger Hack-Contest

Mit einer aussergewöhnlichen Werbestrategie will Warner nun den neusten Travolta-Film 'Swordfish' promoten. In dem Streifen geht es um Onlinekriminaliät und Hacking.

Genau diese beiden Elemente verschmelzen auf der von Warner online gestellten Filmseite in ein Ganzes. Die Topics sind nur mit Passwörten aufzurufen. Diese werden ganz USA in TV-Werbesendungen bzw. Plakaten suchen lassen.

Denn dort, wie auch in der 'New York Times' liegt der Schlüssel um den 'Swordfishcontent' zu hacken. Natürlich sind die ausgeschriebenen Preise für erfolgreiche 'Hacker' nicht unbeachtlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Werbung, Contest, Hack
Quelle: www.mediabiz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"
Pippa Middleton und Ehemann: Sie bereisen in den Flitterwochen gleich drei Orte
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von "Germany´s Next Topmodel" erlaubt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?