04.06.01 12:11 Uhr
 268
 

Lapdance im Dollshouse: Die nackten Tatsachen.

40 DM für nicht mal 10 Minuten, aber dafür hat man die Tänzerin ganz für sich allein.

Diesen Männerwunsch erfüllt das Hannoveranische Dollshouse. Aber natürlich: Anfassen verboten! Sogar für eine symbolische Fesselung wird gesorgt.

In der Quelle (http://www.wahreliebe.de) findet ihr neben Öffnungszeiten und weiteren Informationen auch noch jede Menge Fotos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellmade
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: nackt
Quelle: www.wahreliebe.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?