04.06.01 11:47 Uhr
 20
 

Gipfeltour endet tödlich - auf Neuschnee ausgerutscht

Eine Vierergruppe Bergsteiger war in den Freiburger Alpen unterwegs.
An Seilen aneinandergebunden brachen sie am Sonntag zu einer Gipfeltour auf.


Diese Tour endete jedoch für zwei Franzosen unter ihnen tödlich.
Zum Verhängnis wurde ihnen der frisch gefallener Schnee auf dem sie ausglitten und stürzten.


Die beiden anderen Mitglieder der Truppe kamen mit mittleren bis schweren Verletzungen davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kalef
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gipfel
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen
Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?