04.06.01 10:10 Uhr
 142
 

Die Philadelphia 76ers sind in den NBA-Finals

Schon 42 Sekunden vor Spielende war es für die Philadelphia 76ers klar, dass sie es geschafft haben. 18 Jahre lang hat Philly auf diesen Moment gewartet, und jetzt war es perfekt.

Mit 108:91 besiegten sie die Milwaukee Bucks, und Allen Iverson trumphten richtig auf. 44 Punkte, sieben Assists und sechs Rebounds waren am Ende auf seinem Konto.

Der während der Saison geholte Dikembe Mutombo zeigte mit 23 Punkte, 19 Rebounds und sieben Blocks, dass er nicht umsonst nach Philly kam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crazy D
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Philadelphia
Quelle: www.nba.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?