04.06.01 08:02 Uhr
 1.754
 

Vier Tage König von Nepal - nun ist auch er tot

Der nach dem Blutbad im nepalesischen Königshaus schwer verletzte Kronprinz und zum neuen König ernannte Dipendra, ist heute nach offiziellen Angaben im Krankenhaus verstorben.
Nachfolger soll nun sein Onkel Prinz Gyanendra werden.

Wie es zu dem Massaker kommen konnte, bleibt weiterhin ungeklärt.


Die Darstellung, dass Dipendra das Blutbad aus Liebeskummer anrichtet haben soll, sowie die Erklärung, dass es sich um einen schrecklichen Unfall gehandelt habe, bei dem automatische Waffen von selbst losgingen, wird von der Bevölkerung nicht geglaubt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kalef
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, König, Nepal
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neckar: "Robin Wood"-Aktivisten verhindern umstrittenen Atomtransport per Schiff
Berliner Polizei gibt Feierskandal zu: Es wurde getrunken, gepinkelt und gebumst
Bundeswehr-Soldat soll Iraner gewerbsmäßig nach Deutschland geschleust haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier
Tour de France: Für Sieger Christopher Froome ist diesmal Richtie Porte Favorit
Neckar: "Robin Wood"-Aktivisten verhindern umstrittenen Atomtransport per Schiff


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?