04.06.01 10:38 Uhr
 16
 

Rümelin, wegen Kulturgut aus dem 2.Weltkrieg in Rußland

Wegen den Verhandlungen mit Rußland, reist heute Kulturstaatsminister Nida-Rümelin, dorthin. Wie SN auch schon berichtet hat, geht es dabei um die Rückführung, der im zweiten Weltkrieg verschleppten Kultur- und Kunstgüter.

Auch will er sich mit seinen Kollegen über den Wiederaufbau einer von Deutschen Soldaten zerstörten Kirche unterhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kultur, Weltkrieg
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?