03.06.01 22:24 Uhr
 176
 

Frau eingeschlafen - 1-jähriger Pudel aß ihre Lippe auf

Eine ältere Frau(47) bemerkte nach dem Aufwachen, dass ihre untere Lippe weg war. Die Polizisten beschuldigen 'Shorty', den Pudel, als einzig möglichen Tatverdächtigen. Aber die Verwandten des Opfers bezweifeln das: eine Chemikalie sei Schuld.

Ärzte fanden jedoch nichts von dieser unbekannten Chemikalie, die angeblich dafür verantwortlich sei. Die Frau gab zu, dass sie 'Shorty' nach dem Trinken von süßem Tee oft ihre Lippen lecken ließ.

Sie sagt auch, dass ihr Hund ihre falschen Zähne vor mehreren Wochen aus ihrem Mund nahm, und darauf rumkaute, während sie schlief. Die Lippe hat der Hund sehr wahrscheinlich aufgegessen: Man fand Blutspuren seiner Halterin an und in seinem Maul.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FLYROX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Lippe
Quelle: www.macontelegraph.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?