03.06.01 20:50 Uhr
 204
 

OPEC schlägt USA Ölgeschäft vor

Interessanter Vorstoss der OPEC. Um eine Verbesserung der Energiekrise in den USA herbeizuführen haben die OPEC-Länder den USA vorgeschlagen vermehrt raffinierte Erdöl-Produkte direkt in den Erzeugerländern einzukaufen.

Damit sollen die Amerikaner die hohen Erzeugerpreise umgehen, die vor allem in Kalifornien zur Energiekrise geführt haben. In den Ölförderländern könnten Erdölprodukte wesentlich billiger hergestellt werden als in den Industriestaaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?