03.06.01 20:35 Uhr
 3.250
 

USB Geräte als Leistungskiller

Erstaunliches fanden Tester von teccentral heraus. Offenbar wirken manche USB Geräte bei Mainboards mit dem AMD 760 Chipsatz (Anmerkung: Die meisten Mainboards der ersten DDR SDRAM Generation haben diesen) als wahre Leistungskiller.

Bis zu 20% weniger Speicherdurchsatz machen die Hightechcomputer zu lahmen Schnecken. Als besonders abträglich für die Systemleistung erwies sich hier das Eumex PC 504 USB.

Aber auch andere Chipsätze, welche DDR Speicher unterstützen, scheinen betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BAH
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Leistung, Gerät, USB
Quelle: www.teccentral.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof
Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?