03.06.01 20:35 Uhr
 3.250
 

USB Geräte als Leistungskiller

Erstaunliches fanden Tester von teccentral heraus. Offenbar wirken manche USB Geräte bei Mainboards mit dem AMD 760 Chipsatz (Anmerkung: Die meisten Mainboards der ersten DDR SDRAM Generation haben diesen) als wahre Leistungskiller.

Bis zu 20% weniger Speicherdurchsatz machen die Hightechcomputer zu lahmen Schnecken. Als besonders abträglich für die Systemleistung erwies sich hier das Eumex PC 504 USB.

Aber auch andere Chipsätze, welche DDR Speicher unterstützen, scheinen betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BAH
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Leistung, Gerät, USB
Quelle: www.teccentral.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?