03.06.01 19:03 Uhr
 471
 

Frau mit Down-Syndrom: Schönheits-OP gegen "dummes Aussehen"

Peetjie Engels, 22, aus den Niederlanden hat das Down-Syndrom. Unzufrieden mit ihrem Aussehen, entschied sie sich zu einer Schönheitsoperation, die in Düsseldorf durchgeführt wurde.

Die Kindergärtnerin meinte, daß jeder aufgrund ihres Aussehens denken würde, sie wäre dumm. 'Ich bin nicht dumm, nur mein Gesicht sieht dumm aus.', befand sie.

Die junge Frau lehnte es immer ab, nach ihrem Krankheitszustand definiert zu werden. Sie hatte eine öffentliche Schule besucht, obwohl man sie auf eine Behindertenschule schicken wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nülsbüls