03.06.01 14:33 Uhr
 565
 

Reinfall: Lauschangriff gegen Hells Angels

Ein Lauschangriff gegen die Düsseldorfer Hells Angels endete abrupt, als diese die Sender demontierten. Als Beute demonstrierten sie das 20.000 DM teure Gerät stolz Ihren Kollegen.

Wie Justizminister Martin (Rheinland Pfalz) sagt, hat keiner der vier Lauschangriffe in RP irgendetwas gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: medabk
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angel, Hells Angels, Hells Angel
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?
Aachen/Hells Angels: Freispruch trotz Kopfschuss



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?
Aachen/Hells Angels: Freispruch trotz Kopfschuss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?