03.06.01 13:18 Uhr
 12
 

Clara Schumann, eine Biografie

Als Clara Schuhmann am 13.9.1819 geboren wurde, hatte Ihr Vater schon die Absicht, sie zur Pianistin auszubilden.

Ihr erster öffentlicher Auftritt war dann im Jahre 1828. Die Zeit der Konzertreisen fing dann 1832 an. Als sie dann Robert Schumann geheiratet hatte, unterbrach sie Ihre Karriere, bis zu dessen Tod.

Dann setzte sie sich insbesondere für seine Werke ein. Auch Lieder stammen von Ihr und einige Werke aus dem Bereich der Kammermusik. Sie starb am 20.5.1896 in Frankfurt am Main.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Biografie
Quelle: klassik.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Einstürzende Neubauten" gaben experimentelles Konzert in der Elbphilharmonie
Papst Franziskus sieht bei aktuellen Populisten Ähnlichkeit zu Adolf Hitler
Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienpolitik: Einigung bei der Reform des Unterhaltsvorschusses
Schweden: Vergewaltigung live auf Facebook
Immer mehr Rauschgift-Kriminalität an Deutschlands Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?