03.06.01 12:57 Uhr
 10
 

Arzneimittelkosten +16% wegen teurer Präparate

Die Arzneimittelkosten sind im Jahr 2000 gegenüber 1999 um 16% angestiegen.

Dr. Bausch (ehem. Mitglied des Vorstandes der Kassenärztlichen Bundesvereinigung): Ursache der Zunahme der Arzneimittelkosten sei eine Zunahme der neuen, hochpreisigen Arzneimittel.


WebReporter: medabk
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arznei, Arzneimittel, Präparat
Quelle: www.aerzteblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinigte Arabische Emirate haben einen Glücksbeauftragten
Türkei fordert 81 Auslieferungen von Deutschland
Bund der Steuerzahler fordert, dass Diäten-Automatismus im Bundestag aufhört



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?