03.06.01 11:56 Uhr
 166
 

Kein Sex-Video von Pamela Anderson

Das Sex-Video von Pamela Anderson mit Bret Michaels wird nun doch nicht auf dem Markt erscheinen. Die gleiche Firma die auch das Sex-Video mit ihrem Ex Tommy Lee vermarktete, wollte wieder das große Geld machen.

Pamela verklagte die Firma. Doch jetzt einigte man sich außergerichtlich. Sie bekommt einen Schadenersatz von über 1 Million Dollar. Und sämtliche Kopien dieses heißen Streifens sollen vernichtet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ORDU
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Video, Pamela Anderson
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pamela Anderson hätte gerne einen russischen Pass
Juliane Assange wenig begeistert, dass Pamela Anderson ihm veganes Essen bringt
Pamela Anderson positioniert sich: "Pornos sind was für Versager"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pamela Anderson hätte gerne einen russischen Pass
Juliane Assange wenig begeistert, dass Pamela Anderson ihm veganes Essen bringt
Pamela Anderson positioniert sich: "Pornos sind was für Versager"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?