03.06.01 11:02 Uhr
 54
 

Leihgabe für Dresdner Gemäldegalerie

Vincent van Goghs 1890 entstandenes Meisterwerk 'Das Feld mit den Getreideschobern' erhält die Gallerie 'Neue Meister' in Dresden vom Museum Basel-Riehen 'Fondation Beyeler' als Leihgabe.


Im Austausch dafür bekommt die Baseler Fondation das Bild 'Parau-Api. Gibts's was Neues?' von Paul Gauguin.

Die Dresdner Gemäldegalerie hat außerdem das Bild 'Gewittersturm in der Gegend des Dorfes Kaditz' des Malers Ernst Ferdinand Oehme aus Wiener Privatbesitz erstanden.


WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gemälde, Leihgabe
Quelle: www.mdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?
China: Sanktionen gegen Nordkorea
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?