03.06.01 11:02 Uhr
 54
 

Leihgabe für Dresdner Gemäldegalerie

Vincent van Goghs 1890 entstandenes Meisterwerk 'Das Feld mit den Getreideschobern' erhält die Gallerie 'Neue Meister' in Dresden vom Museum Basel-Riehen 'Fondation Beyeler' als Leihgabe.


Im Austausch dafür bekommt die Baseler Fondation das Bild 'Parau-Api. Gibts's was Neues?' von Paul Gauguin.

Die Dresdner Gemäldegalerie hat außerdem das Bild 'Gewittersturm in der Gegend des Dorfes Kaditz' des Malers Ernst Ferdinand Oehme aus Wiener Privatbesitz erstanden.


WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gemälde, Leihgabe
Quelle: www.mdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?