03.06.01 11:02 Uhr
 54
 

Leihgabe für Dresdner Gemäldegalerie

Vincent van Goghs 1890 entstandenes Meisterwerk 'Das Feld mit den Getreideschobern' erhält die Gallerie 'Neue Meister' in Dresden vom Museum Basel-Riehen 'Fondation Beyeler' als Leihgabe.


Im Austausch dafür bekommt die Baseler Fondation das Bild 'Parau-Api. Gibts's was Neues?' von Paul Gauguin.

Die Dresdner Gemäldegalerie hat außerdem das Bild 'Gewittersturm in der Gegend des Dorfes Kaditz' des Malers Ernst Ferdinand Oehme aus Wiener Privatbesitz erstanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gemälde, Leihgabe
Quelle: www.mdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?