03.06.01 10:55 Uhr
 47
 

60. Geburtstag der Schriftstellerin Monika Maron

Mit dem ersten Umweltroman in der damaligen DDR wurde Monika Maron bekannt, 'Flugasche', so der Titel, wurde dort nie veröffentlicht. Weitere bekannte Romane 'Die Überläuferin' (1986), 'Stille Zeile Sechs', 'Animal triste' und 'Pawels Briefe'.

DDR-Innenminister Karl Maron war der Vater der 1941 geborenen Monika Maron. In Berlin lernte, sie sich mit der Stasi und den deutsch-deutschen Konflikten auseinanderzusetzen. Sie begann für die Zeitschriften 'Für Dich' und 'Wochenpost' als Reporterin zu arbeiten.

Spätestens nach Ihrem 1981 im Westen erschienenen Roman 'Flugasche', in dem sie die Umweltsünden in der DDR anprangert, war sie zur unbequemen Staatsfeindin erklärt. 1988 ging sie dann in den Westen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Geburt, Geburtstag, Schriftsteller, Schrift
Quelle: www.mdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?