03.06.01 10:55 Uhr
 47
 

60. Geburtstag der Schriftstellerin Monika Maron

Mit dem ersten Umweltroman in der damaligen DDR wurde Monika Maron bekannt, 'Flugasche', so der Titel, wurde dort nie veröffentlicht. Weitere bekannte Romane 'Die Überläuferin' (1986), 'Stille Zeile Sechs', 'Animal triste' und 'Pawels Briefe'.

DDR-Innenminister Karl Maron war der Vater der 1941 geborenen Monika Maron. In Berlin lernte, sie sich mit der Stasi und den deutsch-deutschen Konflikten auseinanderzusetzen. Sie begann für die Zeitschriften 'Für Dich' und 'Wochenpost' als Reporterin zu arbeiten.

Spätestens nach Ihrem 1981 im Westen erschienenen Roman 'Flugasche', in dem sie die Umweltsünden in der DDR anprangert, war sie zur unbequemen Staatsfeindin erklärt. 1988 ging sie dann in den Westen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Geburt, Geburtstag, Schriftsteller, Schrift
Quelle: www.mdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit 9 Identitäten festgenommen: Asylbewerber (18) in Wettbüro gefasst
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?