03.06.01 09:14 Uhr
 366
 

Fußballprofi Seedorf schenkt seiner Heimat ein Stadion

Clarence Seedorf, der Star bei Inter-Mailand, hat sich in seiner Heimat als großzügig bewiesen.

Auf einem Grundstück seiner Familie ließ der Star ein Fußballstadion und eine Konzerthalle errichten und stiftete diese seiner Heimat Surinam.

Die Eröffnung des Stadions soll am 30. Juni mit einem Spiel des surinamischen Meisters gegen eine Mannschaft mit internationaler Besetzung stattfinden. Viele internationale Profis stammen aus Surinam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stadion, Heimat, Fußballprofi
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Connecticut/USA: Nach Rapper-Konzert - 90 Besucher in Klinik
Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?