03.06.01 08:47 Uhr
 1.461
 

Elvis-Wackelfigur: Chinesischer Zoll blockiert die Ausfuhr

Nachdem es auf Grund einer Audi-Werbung zu einer großen Nachfrage der Elvis-Wackelfigur gekommen ist, wurde von Audi die Produktion dieser Figur in Hongkong bei einer Firma in Auftrag gegeben.

Hier wurde der Auftrag wegen zu hoher Kosten einem Werk in China weitervermittelt. Diese produzierte die Figuren und bereitete sie zum Versand vor. Vom Zoll wurde jedoch eine Ausfuhr verweigert.

Nachdem Elviserben eine Patentrechtsverletzung anzeigten und von Audi 1,5 Millionen DM verlangten, vermutet man, dass dies der Grund für das Ausfuhrverbot ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zoll, Elvis Presley
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley
Helene Fischer singt mit totem Elvis Presley ein Duett auf neuer CD
Elvis Presley-Ranch: Zwanzigmillionster Besucher gezählt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley
Helene Fischer singt mit totem Elvis Presley ein Duett auf neuer CD
Elvis Presley-Ranch: Zwanzigmillionster Besucher gezählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?