02.06.01 22:50 Uhr
 117
 

Schützt Tomatenmark vor Sonnenbrand?

Eine Studie hat bewiesen, dass die roten Farbstoffe einer Tomate gegen Sonnenbrand schützen. Zu beachten ist jedoch, dass die Stoffe erst als Konzentrat wirken.

Auch Öl wird empfohlen, da dadurch erst die Karotine der abgespaltenen Pflanzenzellen, im Körper wirken.

Die Studie wurde mit 22 Personen über einen zehnwöchigen Zeitraum durchgeführt.

Tomatenmark + Olivenöl entsprechen einem Lichtschutzfaktor von 2 und 3.


WebReporter: PsychoBonbon
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sonne
Quelle: www.almeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Wegen Orkan "Friederike" kommt Baby mit Telefonanleitung in Auto zur Welt
Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr
Die zweite Flucht - Flüchtlinge kommen aus Skandinavien zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?