02.06.01 22:50 Uhr
 117
 

Schützt Tomatenmark vor Sonnenbrand?

Eine Studie hat bewiesen, dass die roten Farbstoffe einer Tomate gegen Sonnenbrand schützen. Zu beachten ist jedoch, dass die Stoffe erst als Konzentrat wirken.

Auch Öl wird empfohlen, da dadurch erst die Karotine der abgespaltenen Pflanzenzellen, im Körper wirken.

Die Studie wurde mit 22 Personen über einen zehnwöchigen Zeitraum durchgeführt.

Tomatenmark + Olivenöl entsprechen einem Lichtschutzfaktor von 2 und 3.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PsychoBonbon
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sonne
Quelle: www.almeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Knochen: Osteoporose ist tückisch und unheilbar
Tumorviren entdeckt: US-Forscher erhalten Paul-Ehrlich-Preis
Test: Fast alle schwarzen Teesorten fallen wegen Pestiziden durch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Micaela Schäfer: Manager bei Frauentausch - Die ersten Bilder
"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Kurios: Höcke macht jetzt einen auf Opfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?