02.06.01 21:26 Uhr
 32
 

USA befürchten wohl Schlimmeres in Nahost

Der amerikanische Außenminister wollte zum OAS-Gipfel nach Costa Rica reisen. Jetzt stornierte er kurzfristig diesen Besuch, um die Lage im Nahen Osten besser im Blick behalten zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wassenberg
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Nahost
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder lässt Kritik an Posten bei russischem Ölkonzern kalt
Meineidsverdacht: Immunität von AfD-Chefin Frauke Petry wackelt
Angela Merkels Lieblingsemoji: "Smiley. Wenn´s gut kommt, noch ein Herzchen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ranking: Emma Stone ist die bestbezahlteste Schauspielerin der Welt
Altkanzler Gerhard Schröder lässt Kritik an Posten bei russischem Ölkonzern kalt
Meineidsverdacht: Immunität von AfD-Chefin Frauke Petry wackelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?