02.06.01 20:57 Uhr
 32
 

Basel: 20 bis 30 Liter Salzsäure im Schwimmbad ausgetreten

In Basel,Weiterbildungsstätte St. Alban, kam es heute zu einem schwerwiegenden Zwischenfall. Durch eine defekte Leitung sind etwa 20 bis 30 Liter Salzsäure ausgetreten, es wurde aber keiner verletzt.

Nach Absprache mit dem Kantonalen Labor verdünnte die Feuerwehr die Säure und pumpte sie anschließend in die Kanalisation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Liter, Basel, Schwimmbad
Quelle: www.sfdrs.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau
München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?