02.06.01 20:07 Uhr
 192
 

Barcelona investiert 227 Mio. DM in neues Spielermaterial

Der FC Barcelona gibt 227 Mio. DM für neue Spieler aus. 60 Mio. gehen für den Torwart Toldo nach Florenz, Boca Juniors Buenos Aires bekommt 47 Mio. für Juan Riquelme, dem Konto von AS Monaco werden für Philippe Christanval 19 Mio. gutgeschrieben.

Internacional Sao Paulo gibt das Talent Fabio Rochembach ab und bekommt 19 Mio. Geovanni Deiberson wechselt von Belo Horizonte für 40 Mio. DM nach Spanien. Javier Saviola (River Plate Buenos Aires) ist den Katalanen 38 Mio. DM wert.

Nur die Trainerfrage ist ungeklärt. Da Hector Cuper (CF Valencia) absagte, werden nun Ronald Koeman, Bernd Schuster und Carlos Bianchi gehandelt.


WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, DM, Barcelona
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Turner-Arzt gesteht siebenfachen sexuellen Missbrauch
Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?